Krypta im Hamburger Michel

  • Personenzahl
  • Region
  • Ort
  • 80 bis 200
  • Hamburg
  • Hamburg

Feiern Sie unter Hamburgs beliebtestem Wahrzeichen, dem Hamburger Michel. Hier befindet sich eines der größten Gewölbe Europas: die Krypta. Nach dem ersten großen Brand im Jahr 1750 hat Georg Sonnin bei dem Wiederaufbau des Hamburger Michels die Gruft angelegt. Die St. Michaelis Kirche hat schon viel überstanden: 1750 wurde sie von einem Blitzschlag zerstört, 1906 ist sie durch einen Brand völlig vernichtet worden und 1945 wurde die Kirche auch noch von einer Bombe getroffen.

Dennoch ist der Michel schöner und interessanter denn je. Durch die zentrale Lage des Michels und die außergewöhnliche gute Akustik ist die Krypta eine beliebte Kulisse für runde Geburtstage und silberne und goldene Hochzeitsfeiern. Ob nun ein elegantes Vier Gänge Menü oder ein Buffet, mit der Krypta steht Ihnen eine eindrucksvolle Kulisse mit Ihren breit geschwungenen Decken und Pfeilern zur Verfügung. Diese Pfeiler können ganz nach Ihren Vorstellungen illuminiert werden und so Ihre Feier ins richtige Licht rücken.

Zusätzlich können die Gäste das wunderschöne Kirchenschiff besichtigen oder aber über 442 Stufen den Kirchturm besteigen, um die Aussicht über Hamburg City und den Hafen zu genießen. Und wer es nicht ganz so sportlich angehen möchte, dem steht auch ein Fahrstuhl zur Verfügung.

 


Musik vom DJ und Tanzveranstaltungen sind leider nicht in der Kirche erlaubt. Hintergrundmusik ist aber möglich.